Sonjas Vorlieben A bis Z

Hallo hier will ich dir meine Vorlieben beschreiben – von „A“ bis „Z“ und sie dann mit dir gleich beim Telefonsex geil ausleben…Machst du mit?

Viel Spaß beim lesen und anregen 🙂

Telefonsex Sonja Vorlieben

A – wie Anal – ich strecke dir meinen kurvigen Hintern fordernd entgegen und du ölst ihn mir genüßlich ein. Du schiebst deinen Zauberstab ganz langsam wie ein Schlüssel ins Schlüsselloch…

A – wie Anilingus – langsam erforsche ich mit meiner Zunge deine Rosette und ich dringe auch etwas mit der Zungenspitze ein. Du wirst es genießen…

B – wie Bi – ich spiele auch gerne mit Frauen. Ich bin eine sinnliche und leidenschaftliche Frau und ich weiß was Frauen gefällt. Ich weiß wie ich sie berühren und wo ich sie streicheln kann. Gerne nehme ich auch meine Dildos zur Hand…

B – wie Brustwarze – ich habe schöne Nippelchen mit einem schönen Vorhof. Die sind sehr empfindlich und werden steinhart wenn du sie mit deiner Zunge liebkost und leckst…

C – wie Cock Ring – ich stelle mir vor du trägst einen und der macht deine Männlichkeit noch praller und härter. Das macht mich richtig an!

C – wie Cuckold – du stellst dir beim Telefonsex einfach vor ich wäre deine Traumfrau und ich werde – in deiner Gegenwart – von einem anderen Mann so richtig rangenommen. Und du schaust uns dabei zu wie wir es miteinander treiben. Du beobachtest uns dabei…

C – wie Cunnilingus – ich liege mit weit gespreizten Beinen vor dir und du streichst mit deiner Zungenspitze über meinen Kitzler – das ist herrlich…

D – wie Dehnung – du dringst mit all deinen Fingern in mich bis ich deine ganze Hand zu spüren bekomme. Ich komme sofort…

D – wie Dildos – ich habe eine kleine aber feine Sammlung von Spielzeugen. Dies hier ist mein Lieblings Dildo. Den steck ich mir auch beim Telefonsex mit dir gerne in die Muschi…

Telefonsex Sonja Dildo

D – wie Dirty Talk – „Schmutziges Reden“ liebe ich während wir zwei zusammen Telefonsex haben. Komm trau dich und lass dich bei mir völlig fallen…

E – wie Ejakulation – wenn du kommst und geil abspritzt das ist das größte für mich. Wenn deine Sahne aus deinem Luststab quillt dann stelle ich mir vor du spritzt sie mir auf meinen Körper – wohin das entscheidest du…

F – wie Fellatio – auch als „blasen“ bezeichnet. Ich kennen keinen Mann, der nicht darauf steht wenn ich ihn mit meiner flinken Zunge verwöhne. Du doch auch oder?…

F – wie Fetische – sind Dinge die du brauchst um dich sexuell zu erregen. Ein Fetisch kann alles sein – ein bestimmtes Kleidungsstück – ein bestimmtes Verhalten etc. Jeder hat doch einen Fetisch oder nicht? Egal was du für einen Fetisch hast – bei mir kannst du ihn am Telefon besprechen und ausleben…

F – wie Fisting – oder auch „Faustfick“ genannt. Ob anal oder vaginal ich stehe drauf wenn du mir deine ganze Hand reinsteckst. Ich komme dabei sehr schnell zum Orgasmus…

G – wie Gang Bang – ich träume schon lange davon es einmal mit zwei oder auch mehr Männern gleichzeitig zu treiben…Hast du das schon einmal erlebt? Dann erzähle mir davon…

G – wie Griechisch – auch Analverkehr genannt – ein kleiner Faible von mir. Mein Hintertürchen ist sehr reizbar und ist eine meiner engsten und erogensten Zonen…

H – wie Hymen – zu deiner Info: Ich hab meine Unschuld an meinem 18. Geburtstag verloren. Meine Defloration (Entjungferung) war sehr schön. Soll ich dir am Telefon davon erzählen? Frag mich einfach danach…

K – wie Kaviar – Ist ein Fetisch, der mir aber auch nicht ungekannt ist. Männer, die darauf stehen eine extreme Kaviarsession zu feiern sind bei mir auch an der richtigen Adresse. Komm mein kleiner Toilettensklave melde dich bei mir…

K – wie Klitoris – auch Kitzler genannt. Du als gestandener Mann weißt wo der bei mir ist und mein Knöpfchen genießt es sehr wenn Mann es reizt. Ob mit den Fingern oder mit der Zunge – ganz egal – mein Körper wird anfangen zu vibrieren…

L – wie Lack, Leder & Latex – ein Kleidungsfetisch – ich finde es sehr erregend eine Corsage aus glänzendem Lack oder aus kühlem Leder auf meiner Haut zu spüren oder einen engen Anzug aus Latex, der wie eine zweite Haut an mir sitzt. Würde dich dieser Abblick auch ansprechen? Oder trägst du selber solche Fetischkleidung? Sag es mir…

M – wie Masochismus – lass mich deine demütige Sklavin sein. Ich kann auch devot sein – mich dir unterwerfen. Sei mein Meister der mit mir in die bizarre Welt eintaucht. Aber bitte nur ganz erfahrene und dominante Meister, die wissen was sie tun…

M – wie Masturbation – ich bin eine sexuell sehr aktive Frau und ich besorge es mir gerne auch selbst. Ich nehme dazu auch gerne Dildos, Plugs und eine Fickmaschine. Auch beim Telefonsex besorge ich es mir. Und gleich auch dir?…

N – wie Natursekt – feuchte Golden Shower Spiele kenn ich auch – aktiv und auch passiv. Magst du es dir direkt von der Quelle holen?…

N – wie Neunundsechzig – Stellung 69 – du liegst auf mir mit deinem ganzen Gewicht und leckst meine feuchte Zaubermuschel und schiebst mir dabei deinen Luststab immer wieder tief in meinen Mund. Stehst du auch auf „Deep Throat“? Ich ja…

O – wie Orgasmus – ich komme auch mehrmals und ich werde dabei extrem feucht. Manchmal, wenn ich sehr erregt bin, dann spritze ich auch ab. Das ist Megageil. Das höchste aber ist es wenn du heiß beim Telefonsex kommst – so richtig mitgehst und mir ins Ohr deine Lust stöhnst. Das ist scharf…

P – wie Porno – ist nicht nur Männern vorbehalten. Ich schaue mir auch sehr gerne einen versauten Pornofilm an – auch zu zweit. Das regt mich an wenn wir Film schauen und uns dabei so richtig heißstreicheln – bis wir es vor Lust kaum noch aushalten…

Q – wie Queening – ich trohne dir mit meiner Muschi auf dem Gesicht und genieße es wie du mich zum Wahnsinn leckst. Du streckst deine Zunge weit heraus und ich reite auf ihr. Hhmmm das ist erotisch…

R – wie Rimming – ist dein Po genau so erogen wie meiner? Ich lecke deine Rosette – das wird dich bestimmt hochbringen – wenn du auf anal stehst…

S – wie SM – ich bin nicht abgeneigt auch einmal eine SM-Session zu erleben. Ich kann auch deine dominante Herrin sein – wenn du mir gefügig dienen willst. Ebenso bin ich einem erfahrenen Herrn und Meister eine willige Sklavin. Was bevorzugst du denn?…

S – wie Swinger Club – gehe ich auch regelmäßig hin. Hier kann ich auch meine voyeuristische Ader ausleben. Ich kann zusehen wie es andere Paare miteinander tun und ich mache natürlich auch bei diesem Treiben mit – wenn mir ein Mann gefällt…

T – wie Telefonsex – mir gefällt es einfach mit einem tollen Mann – mit dir – zu telefonieren. Wir haben nichts weiter als nur unsere Stimmen und das erregt mich total dich deinem Orgasmus entgegen zu treiben. Dich mit meinen Worten in Extase zu bringen. Wenn du danach zu mir sagst: „Es war schön…“ – das ist meine Belohnung…

U – wie Uniformfetisch – mir gefällt es auch im Rollenspiel ganz spezielle Uniformen für dich zu tragen. Du stehst auf Strenge? Dann stell dir doch mal vor ich trage für dich eine Militäruniform und ich drille dich mit einem strengen Reglement…

V – wie Vibrator – du weißt ja ich hab viele Sex Spielzeuge. Unter anderem auch eine stattliche Vibrator – Sammlung. Ich brauch täglich Sex und wenn ich keinen echten Luststab zur Verfügung habe dann greife ich in meine Nachttischschublade und hole mir einen großen, dicken Vibrator heraus. Ich genieße das Gefühl an meinem Kitzler…

V – wie Voyeur – ich mag den ganz besonderen Kick beim Sex beobachtet zu werden. Ich suche oft ganz spezielle Parkplätze auf und vergnüge mich dann im Auto mit einem tollen Mann. Ich bemerke dann dass uns dann fremde Männer durch die Autoscheibe beobachten und sich an unserem Sexspiel aufgeilen. Das macht mich richtig an…

W – wie Wiener Auster – eine meiner Lieblingsstellungen. Ich liege dabei unter dir und lege meine Beine auf deine Schultern – wow ich bin dann so richtig eng und du wirst stöhnen vor Lust…

W – wie Windelfetisch – du trägst gerne eine Windel? Du genießt das warme, schwitzige Gefühl auf deiner Haut? Du nässt vielleicht sogar mit Natursekt und Kaviar deine Windel ein oder du magst es sogar wie ein kleines Baby gewickelt zu werden? Dann ruf mich an und erzähl mir darüber – wir werden unsere Gedanken miteinander teilen…

Z – wie Zungenspiele – sich gegenseitig zu lecken – überall – das ist herrlich. Mich erregen intensive Zungenküsse und danach lecke ich mich zu deinen intimsten erogenen Stellen vor. Deine Lust wird sich steigern wenn ich dir dein bestes Stück schön prall und dick lecke und wenn du magst auch an deinem intimen Hintertürchen…

So nun weißt du worauf ich alles stehe und was mich so richtig scharf macht beim Telefonsex. Also zögere nicht länger denn du bist doch jetzt schon sicherlich erregt und du hast deine Hand in deiner Hose… Dann ruf mich an und ich erfülle dir deine schärfsten Telefonsex – Wünsche…

Telefonsex Sonja DeutschlandAus Deutschland wähle die Nummer:

09005 60650569

Telefonsex Sonja ÖsterreichAus Österreich wähle die Nummer:

0930 81155569

(Nur für Anrufer ab 18 Jahren für DE 1,49 € / AT 2,17 € je Festnetzminute. Mobil ggf. abw.)